BDSF Geprüfter, EUC zertifizierter Freier Sachverständiger für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik

Vom Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V. wurde Peter Erich Guggenbühler aufgrund seiner beruflichen Qualifikation als Sachverständiger für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik nominiert und nach der vom Verband veranstalteten Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung wurde ihm das Diplom zum BDSF Geprüften Sachverständigen zuerkannt.

Aufgrund weiteren Studiums, Fortbildungen und erfolgreich bestandenen Prüfungen wurde Peter Erich Guggenbühler aufgrund des Nachweises seiner fachlichen Kompetenz im Sachverständigenwesen (NACE 82.99) von der EUC, Brüssel nach DIN EN ISO/IEC 17024 persönlich zertifiziert. 

Ein weiteres Zertifikat hat Peter Erich Guggenbühler nach Ausbildung und schriftlicher Abschlussprüfung vom Europäischen Fachinstitut für Gutachter (FIB), Basel bekommen.

Themenschwerpunkte am Europäischen Fachinstitut (FIB):

Grundlagen und Aufgaben des Sachverständigen; Gesetzmäßigkeiten und Abwicklung von Gerichts- und Privataufträgen; Umgang mit Gerichten und Auftraggebern; Vertragswesen, Haftung, Rechte und Pflichten des Sachverständigen; Aufbau, Erstellung und Abwicklung von Gutachten; Prüfung von Gutachten; aktuelle Gesetze und Rechtsprechung im Sachverständigenwesen.

Das Bestellungsgebiet/ der Kompetenzbereich Dach- Wand- und Abdichtungstechnik ist an das Berufsbild des Deutschen Dachdeckerhandwerks angelehnt und umfasst auszugsweise folgende Bereiche:

Grundregel für Dachdeckungen, Abdichtungen und Außenwandbekleidungen

Fachregeln Dachdeckungen:

Dachdeckungen mit:

Schiefer, Dachziegeln und Dachsteinen, Faserzement- Dachplatten, Faserzement- Wellplatten, Bitumenschindeln, Bitumen- Wellplatten, Holzschindeln, Reet.

Hinweise:

- Holz und Holzwerkstoffe, Lastenermittlung.

Merkblätter:

Wärmeschutz bei Dach und Wand, Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen, Äußerer Blitzschutz auf Dach und Wand, Einbauteile bei Dachdeckungen, Solartechnik für Dach und Wand, Bemessung von Entwässerungen

Produktdatenblätter und Normen im Arbeitsgebiet des Dachdeckerhandwerks

Fachregeln Abdichtungen:

Flachdachrichtlinie und Bauwerksabdichtungen.

Produktdatenblätter:

Dampfsperrbahnen, Wärmedämmstoffe, Bitumenbahnen, Kunststoff- und Elastomerbahnen, Flüssigabdichtungen.

Fachregeln Metallarbeiten:

Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk einschließlich IFBS- Montagerichtlinie 8.01, IFBS- Fachregeln des Metallleichtbaus - Montage - Richtlinie für die Planung und Ausführung von Dach-, Wand- und Deckenkonstruktionen aus Metallprofiltafeln*.

____________________________________________________________________

* IFBS- Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau e.V., ZVDH- Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks- Fachverband Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik e.V..